Unterrichtskonzeption 10.07.13 zur Bevölkerungsentwicklung im Raum Deutschlands

Inhalt: „Deutschland als Ganzes“

Thema: Bevölkerungsentwicklung Raum Deutschland

Thema der Unterrichtseinheit: „Die Veränderungen der Bevölkerung Deutschlands seit der Wiedervereinigung“

Thema der Unterrichtsstunde: „Die Wanderung 1995“

Klassenstufe: LK 11 oder 12

Vorheriges, benötigtes Wissen: Topografie Deutschlands, sowie Behandlung der Bevölkerungen der BRD und DDR vor der Wende

Ziel der Stunde: Die SuS erkennen, das zu der frühen Zeit nach der Wende ein starkes Ost-West-Gefälle herrschte. Hierbei ist es von besonderer Bedeutung, dass die SuS neben der Textarbeit auch die Graphiken analysieren und mit ihnen arbeiten.

Unterrichtsverlauf

Zeit Inhalt Funktion Material Sozialform
2‘ Begrüßung Vorbereiten auf heutige Sitzung
5‘ – 10‘ Einführung: Puzzle der Deutschlandkarten SuS werden mit der Hauptthematik für die nächsten Stunden konfrontiert Graphik als Puzzle geschnitten Partnerarbeit
5‘ Thematisierung beider Graphiken Was sagt diese Grafik aus? Zusammengebaute Puzzle Plenum
10‘ Entwicklung der Binnenwanderung in den 90er Jahren Die SuS sollen erkennen, dass sich die Binnenmigration im Laufe der Zeit verändert hat und eine wesentliche Rolle bei Zu-/Abnahme der Bevölkerung pro Bundesland spielt. Arbeitsblatt bestehend aus Text und Grafik der Wanderung ‘95 und ’11 Partnerarbeit
5‘ Sicherung der Ergebnisse Schüler sollen sich austauschen und vergleichen Tafel, Smartboard Plenum
5‘ Fazit der Stunde und Ausblick auf kommende Sitzung Vorbereitung und Reinreichen der Hausaufgabe Lehrervortrag Plenum

Hausaufgabe: Bearbeitet das Arbeitsblatt!

Hausaufgabe

Leave a Reply